Ein pubertierender Ehemann

Geschrieben am Dienstag, April 2, 2019 um 07:16
in der Kategorie: Allgemeines

Einesteils hatte die folgende Zeit etwas Tröstliches, weil ich große Hoffnung in die Therapie setzte, andererseits jedoch stellte sich bald heraus, daß ich mit einem neuen Problem konfrontiert wurde und das hieß Pubertät. Nicht die Pubertät meines vierzehnjährigen Sohns, sondern die meines Mannes. Er durchlebte seine seinerzeit Schiefgelaufene ein zweites Mal mithilfe seines Therapeuten und wurde erneut zum Pubertierenden in Punkto Weiblichkeit und Sexualität. Das hatte nur einen gewaltigen Haken, jedenfalls für mich, denn ich empfand mich als das, was ich war, eine Frau Mitte Fünfzig. Mein Mann war jedoch plötzlich in die Zeit als Heranwachsender zurückkatapultiert worden, er besuchte die Kletter Onlineshop jederzeit.Er entdeckte die Weiblichkeit neu. Er probierte sich aus, flirtete, was das Zeug hielt und ich stand hilflos, als alte Kuh daneben und bereute inzwischen zutiefst ihn zur Therapie genötigt zu haben. Was hatte ich da in Gang gesetzt, wo sollte das noch hinführen?
An jeder Ecke prallten ihm Sexualsymbole entgegen, auch ein simpler Tannenzapfen hatte für ihn sexuelle Symbolkraft. Statt eines missmutig und übertrieben hektischen Partners, hatte ich jetzt einen immer noch zu übertrieben agierenden, jedoch Pubertierenden am Hals. Keine wirkliche Verbesserung also. Ein Gutes hatte das Ganze allerdings, unsere sexuelle Beziehung hatte wieder Auftrieb bekommen. Mein Mann hatte schlichtweg den Spieß umgedreht und mich erpresst. Sollte ich mich ihm nach wie vor verweigern, würde er sich außerhäusig orientieren. Also gab ich nach, denn das wollte ich nun ganz gewiss nicht riskieren.
Unser Sohn empfand es allerdings überhaupt nicht witzig, statt eines Vaters einen pubertierenden Freund zu haben, der ihm ungewollte Ratschläge in Punkto Sexualität verpassen wollte. Ansonsten verstanden beide sich nach vielen vorangegangenen, verbissenen und ermüdenden, und nicht nur verbalen Auseinandersetzungen, wesentlich besser. Sie spielten wieder gemeinsam Fußball und machten lange, abendliche Wanderungen. Zwei Pubertierende erkundeten die Gegend.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad:


Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function akismet_counter() in /homepages/26/d27070005/htdocs/Homepage/blog2/wp-content/themes/tropical-flowers-10/tropical-flowers-10/single.php:55 Stack trace: #0 /homepages/26/d27070005/htdocs/Homepage/blog2/wp-includes/template-loader.php(78): include() #1 /homepages/26/d27070005/htdocs/Homepage/blog2/wp-blog-header.php(19): require_once('/homepages/26/d...') #2 /homepages/26/d27070005/htdocs/Homepage/blog2/index.php(17): require('/homepages/26/d...') #3 {main} thrown in /homepages/26/d27070005/htdocs/Homepage/blog2/wp-content/themes/tropical-flowers-10/tropical-flowers-10/single.php on line 55