Rezepte

Flammkuchen ein Ganzjahresschmaus


geht so:

Pizzateig zubereiten aus 250 Gramm Vollkornmehl und 250 Gramm Mehl 550 zusammen mit einem Teelöffel Salz, einem guten Schuß Speiseöl, zwei Tütchen Trockenhefe und einer Tasse warmen Wasser. Alles zusammen in der Küchenmaschine verkneten. Den Teig gehen lassen bis er sich verdoppelt hat unde ausgerollten Teig auf ein mit Backtrennpapier ausgelegten Ofenblech legen. Ein Becher Schmand mit Salz ( Kräutersalz) und schwarzem Pfeffer würzen verrühren und auf dem Teig verstreichen. Ein bis zwei Äpfel und eine große Gemüpsezwiebel in dünne Scheiben schneiden und auf dem Teig verteilen. Großzügig gerebbelten getrockneten Thymian drüber streuen und anderthalb handvoll gehackte Haselnüsse. Jetzt kleine Stücken Ziegenkäse und mozzarella drüber verteilen. Im Backofen bei mittlere Schiene und 200° 30 Minuten backen!

Guten Appetit

Jahrgang 1948, werde ich auf dem Gut Groß-Below in Mecklenburg-Vorpommern geboren. Nach der Flucht aus der DDR, lande ich mit meinem Vater, einem Hochbauingenieur, meiner Mutter und deren Mutter über mehrere Stationen, in Rheinland-Pfalz und der Eifel, schließlich im Ruhrgebiet...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.