Fotografie,  Frauen,  Gartenimpressionen,  Impressionen,  Natur,  Umwelt

Das Haus gegenüber ist seit einem halben Jahr frauenlos.Die Besitzerin eine hochbetagte Frau war zeitlebens etwas skurill. Sie pflegte ihren Vorgarten regelmäßig, allerdings nicht so, wie die lieben Nachbarn es gerne gehabt hätten! Ich kann mir vorstellen, dass so einige sich das Maul darüber zerrissen haben. Jetzt nach ihrem Tod hat die Natur vollends vom Vorgarten besitz ergriffen, bis ein Käufer sich irgendwann darüber hermacht. Meintwegen kann es noch eine Weile vor sich hinwuchern, denn Mutter Natur ist immer noch die beste Gärtnerin…

Jahrgang 1948, werde ich auf dem Gut Groß-Below in Mecklenburg-Vorpommern geboren. Nach der Flucht aus der DDR, lande ich mit meinem Vater, einem Hochbauingenieur, meiner Mutter und deren Mutter über mehrere Stationen, in Rheinland-Pfalz und der Eifel, schließlich im Ruhrgebiet...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.