• Meine Bücher

    Duch einen Klick auf die Cover gelangt man direkt auf die Übersichtsliste bei Amazon, die alle von mir publizierten Bücher enthält!


    TB - 6,99 € - 156 Seiten - 1. Auflage - ©2018
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei Amazon bestellen!


    TB - 10,90 € - 176 Seiten - 1. Auflage - ©2012
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei BoD bestellen!


    TB - 8,90 € - 140 Seiten - 3. Auflage - ©2008

    Auch als eBook bei BoD direkt zu erwerben: BoD Buchshop


    TB - 8,90 € - 152 Seiten - 1. Auflage - ©2009


    TB - 8,90 € - 128 Seiten - 2. Auflage - ©2008


    TB - 9,90 € - 160 Seiten - 4. Auflage - ©2009


    TB - 10,- € - 164 Seiten - 1. Auflage - ©2008

  • Archive

  • Verzeichnisse

  • Meta

  • Gesellschaft

    « Ältere Beiträge

    Der Klimagipfel wurde in der Hauptsache von Menschen der Nordhalbkugel iniziiert und das deshalb, weil ihnen der Arsch auf Grundeis geht. Nicht Menschen oder Tiere auf der Südhalbkugel liegen ihnen am Herzen, sondern das bisher relativ moderate Klima im Norden, in Europa….

    Samstag, Dezember 15th, 2018

    Keine Frage, der Mensch schadet sich mit seinem Lebenswandel noch am meisten und deutlichsten, durch Abgase, Zerstörung der Flora und Fauna, Umweltverschmutzung usw. Es ist höchste Eisenbahn, dass dies verhindert wird. Aber warum schaffen wir das nur, indem wir alles auf unsere Allzweckwaffe, den Klimawandel, schieben? Geht das nicht auch anders? Wenn nicht, wie groß ist unser Umweltbewusstsein, wenn es mit dem Klima gekoppelt werden muss, damit endlich ein Umdenken eintritt? Selbst wenn wir fortan CO2-neutral leben, werden wir Klimakatastastrophen, wie Dürre, Wirbelstürme, Tsunamis und Vulkanausbrüche, verhindern können, denn diese sind immer Teil des Klimaspektrums underes schönen blauen Planeten gewesen. Warum z.B fanden sonst immer wieder Völkerwanderungen wegen Dürren und Hungersnöten statt? Diese wurden bereits in der Bibel und bei den Ägyptern dokumentiert. Unabhängig davon ist es interessant, welche Faktoren und wie diese auf unseren Planten einwirken. Gerade weil das Klima komplex ist, bin ich davon überzeugt, dass wir Menschen es längst noch nicht komplett durchschaut und erforscht haben. Wir sollten weiterforschen!

    Freitag, Dezember 14th, 2018

    Eines der letzten nicht bebauten Grundstücke, das Mühlenfeld, vor der Oberneulander Mühle soll demnächst mit Gebäuden bepflastert werden, dies muß verhindert werden. Laßt der Natur ihren Raum und unterschreibt die Petition weiter unten….

    Samstag, November 24th, 2018

    https://www.change.org/p/carsten-sieling-f%C3%BCr-eine- sinnvolle-bebauung-des-m%C3%BChlenfeldes-in-bremen-oberneuland?recruiter=54171434&utm_source=share_petition&utm_medium=facebook&utm_campaign=psf_combo_share_abi.pacific_abi_select_all_contacts.select_all.pacific_email_copy_en_gb_4.v1.pacific_email_copy_en_us_5.v1.pacific_email_copy_en_us_3.control.pacific_post_sap_share_gmail_abi.control.lightning_2primary_share_options_more.fake_control&utm_term=undefined&utm_content=fht-13585345-de-de%3Av4&fbclid=IwAR34EnwNp-_PstHSy1_4CR-QZ9oTwr3xpAuU8CV2jwUSIFx7OE-fLi4UgJY

    Wir in Deutschland regen uns über Feinstaub auf und sperren ganze Strassenzüge für Dieselautos! Etwas weiter östlich im ehemaligen Schlesien, müssen Menschen mit Atemmasken bei Smog herumlaufen. Vor allem auf dem Land ist Umweltschutz ein Fremdwort, denn dort verbrennen Menschen in ihren häuslichen Öfen neben Kohle und Holz ihren Müll, auch und gerade Plastik. Das alles passiert innerhalb Europas. Dies sind gravierende Themen um die wir uns in Europa zu kümmern haben, in unser aller Interesse und vor allem im Interesse der Menschen die noch ziemlich fern vom westlichen Standart sind….

    Freitag, November 23rd, 2018

    Kohlekraft in KattowitzKein Klimaschutz am Ort der nächsten UN-Klimakonferenz Laut Weltgesundheitsorganisation WHO liegen 33 der 50 schlimmsten europäischen Smog-Städte in Polen, die meisten davon in und um das schlesische Kohlerevier. Am 3. Dezember beginnt ausgerechnet dort, in Kattowitz, die 24. UN-Klimakonferenz. Die Menschen auf dem Land leiden noch mehr als die in der Stadt. Von […]

    Das liest sich wie eine Satire, was es leider nicht ist! Denn wenn die machthungrigen Figuren wie Spahn und Konsorten aus ihren Löchern kommen, die ohne jegliches soziales Gewissen dahinvegetieren, dann gute Nacht Freunde. Wo bitteschön bleiben die Frauen in der CDU, warum schreien sie nicht auf, melden sich endlich zu Wort, machen Schluß mit dem machthungrigen Geblubber der Karrieregeilen, die nicht die Menschen sehen, für die etwas tun sollen, sondern nur und ausschließlich sich selbst.

    Montag, November 5th, 2018

    Was kommt nach Angela Merkel? Mit den Rechtskonservativen um Spahn und Dobrindt könnte ein lang gehegter Plan realisiert werden: die Beseitigung der alten BRD. Ein Essay von Thomas Assheuer Es war kurz vor der Hessenwahl, als Alexander Mitsch im Münchner Merkur in Plauderlaune verfiel und der Öffentlichkeit verkündete: Sollte die Wahl in einem Debakel enden, […]

    Wenn acht junge Männer, davon sieben syrische Flüchtlinge eine junge Frau mehrfach vergewaltigen muß man schon ins Grübeln kommen. Vergewaltigung sollte viel härter bestraft werden als bisher und Diskos müssen wesentlich stärker polizeilich überwacht werden.

    Montag, Oktober 29th, 2018

    Alle Verdächtigen bereits polizeibekannt Am Freitag hatten Polizei und Staatsanwaltschaft in Freiburg mitgeteilt, dass es sich bei den bisher festgenommenen Verdächtigen um sieben Syrer und einen Deutschen handelt. Sie seien den Angaben zufolge zwischen 19 und 29 Jahre alt und leben überwiegend in Asylunterkünften in Freiburg und im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald. Die Männer sitzen nun wegen […]

    Dem Ackerboden wird keine Ruhe gegönnt. Wenn das eine geerntet ist wird schon erneut gesät, mit schlimmen Folgen….

    Samstag, Oktober 27th, 2018

    Zehn Flüsse weltweit befördern einen enorm großen Anteil Plastikmüll ins Meer, hat eine Datenauswertung von Umweltforschern ergeben. Am meisten Kunststoff bringt der Jangtse in die Ozeane, gefolgt von Indus und Gelbem Fluss.

    Donnerstag, Oktober 25th, 2018

     

    Da verbietet das EU Parlament Ohrenstäbchen und Strohalme aus Plastik aber keine Plastiktüten und auch kein Plastik in Zahnpasta und Kosmetik! Ja, geht’s noch? Was soll dieser verdammte Quatsch……

    Donnerstag, Oktober 25th, 2018

    http://

    Feinstaub gibt’s schon ewig, nur hat sich damals niemand drum gekümmert, weil sie’s nicht wußten. Und wenn wir schon mal dabei sind, Feinstaub gibt’s an allen Ecken und Enden beispielsweise auf allen Landstrassen auf allen Autobahnen in der Landwirtschaft, es kommt aus vielen Schornsteinen und, und, und!: Fahrverbote in Innenstädten machen keinen Sinn,ist reine Augenwischerei denn dann konzentriert sich eben der Feinstaub in den Umgehungen und auch dort gibt’s halt Menschen, ist halt so in Deutschland. Also kann man’s auch lassen wie’s ist und entweder Filter einbauen, gbt’s in Asien schon oder vernünftige Autos bauen….

    Samstag, Oktober 20th, 2018 « Ältere Beiträge