• 75 feed subscribers
  • Online Now

    powered by WassUp

  • Meine Bücher

    Duch einen Klick auf die Cover gelangt man direkt auf die Übersichtsliste bei Amazon, die alle von mir publizierten Bücher enthält!


    TB - 5,99 € - 116 Seiten - 1. Auflage - ©2019
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei Amazon bestellen!


    TB - 6,99 € - 156 Seiten - 1. Auflage - ©2018
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei Amazon bestellen!


    TB - 10,90 € - 176 Seiten - 1. Auflage - ©2012
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei BoD bestellen!


    TB - 8,90 € - 140 Seiten - 3. Auflage - ©2008

    Auch als eBook bei BoD direkt zu erwerben: BoD Buchshop


    TB - 8,90 € - 152 Seiten - 1. Auflage - ©2009


    TB - 8,90 € - 128 Seiten - 2. Auflage - ©2008


    TB - 9,90 € - 160 Seiten - 4. Auflage - ©2009


    TB - 10,- € - 164 Seiten - 1. Auflage - ©2008

  • Archive

  • Verzeichnisse

    blogarama - the blog directory

  • Meta

  • Gesundheit

    « Ältere Beiträge

    Genau das ist die Lösung! Alles kompostierbar oder recyclebar machen, denn die Natur kennt keinen Abfall, und in den großen Kreislauf zurück bringen…..

    Sonntag, Januar 26th, 2020

    Flensburger Tageblatt – 18.01.2020 Würde sich über den Chemienobelpreis freuen: Vordenker Michael Braungart. EPEA „Greta Thunberg? Wie lächerlich“ Deutschlands bekanntester Umweltchemiker Michael Braungart über den Weltuntergang, kompostierbare Sportschuhe und Robert Habecks Umhängetasche Hamburg Er schwamm in der Nordsee, um Dünnsäurefrachter zu stoppen, kletterte auf Schornsteine, um auf Umweltsünden von Chemiekonzernen aufmerksam zu machen und gründete […]

    Diese Kolumne ist nicht nur für die älteren Leser bestimmt, weil auch Zwanzigjährige an Gedächtnisausfällen leiden. Sie ist aber besonders erbaulich für die Großelterngeneration. Menschen über 60 müssen nicht zum Neurologen eilen, weil sie gestern die Haustür zugeschlagen und den Schlüssel im Flur haben liegen lassen. Oder wenn sie Namen und Gesichter vergessen. Oder zum Schrank gehen, um einen Schal zu holen, aber plötzlich nicht mehr wissen, weshalb sie losmarschiert sind. Weil zum Beispiel gerade das klingelnde Telefon ablenkt.

    Freitag, Januar 24th, 2020

    Die Neuroforschung meldet: Demenz ist real, aber ein löchriges Kurzzeitgedächtnis kein Beweis. An ihm leiden auch Junge. Und die Alten überflügeln sie beim Denken. 23. Januar 2020, Josef Joffe ist Mitglied des Herausgeberrats der ZEIT. Denn Gedächtnisstörung hat nicht unbedingt mit Alter, gar mit Alzheimer zu tun. Hier wollen wir nicht Lebenshilfe aus der Apotheker-Rundschau […]

    Anfang der Achtziger haben mein Mann und ich es aufgegeben Fleisch zu konsumieren, das von einem ansehnlichen Stück, in der Pfanne zu einem kleinen undefinierbaren Etwas schrumpfte! Ich nehme an, wenn ich heute konventionelles Fleisch kaufen würde, würde ich Ähnliches erleben. Ich frage mich, warum so viele Konsumenten dies auch heute noch mitmachen? So geil kann doch niemand auf Fleisch sein, das über diese beschriebenen Nachteile hinaus noch nicht einmal besonders schmackhaft und auch keineswegs gesund ist.

    Sonntag, Januar 19th, 2020

    85% unserer Bevölkerung isst jeden Tag Fleisch und genau das müßte nicht sein. Anstatt sieben Tage in der Woche Fleisch höchstens drei mal, dann könnte die Wurst oder das Stück Fleisch auch teurer sein und beiden Seiten wäre gedient. Es gibt übrigens genügend leckere Gerichte auch ohne Fleisch. Es geht alles, wenn man nur will !!!!!!!!!

    Samstag, Januar 18th, 2020

    Selbstgemachte Gnocci mit buntem Salat! Ganz ohne Fleisch, supergesund und schmackhaft noch dazu !!!!!! Wer wissen will, wie’s geht, schaut sich bitte meine Rezepte an!

    Der große Müllschwindel: Profite auf Kosten der Verbraucher

    Samstag, Januar 11th, 2020

    Nein, eine CO2 Steuer reicht bei weitem nicht, denn wir haben noch weitaus mehr Baustellen, die bearbeitet werden müssen, beispielsweise die Verschmutzung der Meere und die Überfischung der Ozeane und, und, und ……

    Donnerstag, Dezember 19th, 2019

    Macht Euch alle auf und pflanzt Bäume, dann wird es unserem schönen blauen Planeten bald besser gehen…..

    Donnerstag, Dezember 19th, 2019

    Gedanken zum Beitrag Klimanotstand in den ARD Nachrichten. Ich weiß schon, dass die meisten meiner lieben Mitbürger sich auf Katastrophe eingenordet haben. Ich nicht, aber ich gehöre ja auch schon zu den Alten, die zwangsweise nen größeren Überblick und ein besseres Langzeitgedächtnis haben. Ich gehöre auch nicht zu den AfD Anhängern, (wird ja auch immer gleich vermutet, wenn man anderer Meinung ist) ganz im Gegenteil, ich bin eher ein Grün-Linker. Aus zwei, in manchen Gegenden Deutschlands, sehr heißen Sommern kann man beim besten Willen keine wissenschaftliche Versuchsreihe machen, nicht wahr! Vieles muß sich ändern und endlich angepackt werden aber nicht mit dem Hintergrund von Notstandsgesetzen. Mit Angst und Panik wird unsere Gesellschaft keinen Deut vernünftiger, nicht schlauer, auch nicht nachhaltiger, auch nicht ökologischer. Alles braucht seine Zeit, auch Veränderungen, denn die beginnen im Kopf und im Bewußtsein.

    Freitag, November 29th, 2019

    Das traurige Leben der Koppelpferde: Sie stehen da, meist mit gesenktem Kopf, auf einem viel zu kleinen Areal. Sie werden zusammengepfercht mit Artgenossen, die ihnen fremd sind und vermutlich auch bleiben. Nicht Pferde, die sich sympathisch sind, müssen ihre Zeit auf Koppeln verbringen, sondern welche, die oft keinen Bezug zueinander haben. Ihnen wird nicht nur der Wille gebrochen, sie werden auch noch ausgebeutet. Pferde sind Herdentiere und fühlen sich nur in einer großen Gruppe ihresgleichen wohl. Sie sind Geschöpfe, die Freiheit verdienen und das Recht haben selbstbestimmt leben zu dürfen beispielsweise wie Wildpferde in großen Gruppen mit einem Leithengst oder Leitstute durch Steppenlandschaften zu ziehen.

    Sonntag, November 24th, 2019

    Ganzheitliches Denken und Handeln als Strategie im Klimawandel

    Mittwoch, November 6th, 2019 « Ältere Beiträge