• 75 feed subscribers
  • Online Now

    powered by WassUp

  • Meine Bücher

    Duch einen Klick auf die Cover gelangt man direkt auf die Übersichtsliste bei Amazon, die alle von mir publizierten Bücher enthält!


    TB - 5,99 € - 116 Seiten - 1. Auflage - ©2019
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei Amazon bestellen!


    TB - 6,99 € - 156 Seiten - 1. Auflage - ©2018
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei Amazon bestellen!


    TB - 10,90 € - 176 Seiten - 1. Auflage - ©2012
    Bei klick auf das Buch, kann man es bei BoD bestellen!


    TB - 8,90 € - 140 Seiten - 3. Auflage - ©2008

    Auch als eBook bei BoD direkt zu erwerben: BoD Buchshop


    TB - 8,90 € - 152 Seiten - 1. Auflage - ©2009


    TB - 8,90 € - 128 Seiten - 2. Auflage - ©2008


    TB - 9,90 € - 160 Seiten - 4. Auflage - ©2009


    TB - 10,- € - 164 Seiten - 1. Auflage - ©2008

  • Archive

  • Verzeichnisse

    blogarama - the blog directory

  • Meta

  • Allgemeines

    « Ältere Beiträge

    Diese Kolumne ist nicht nur für die älteren Leser bestimmt, weil auch Zwanzigjährige an Gedächtnisausfällen leiden. Sie ist aber besonders erbaulich für die Großelterngeneration. Menschen über 60 müssen nicht zum Neurologen eilen, weil sie gestern die Haustür zugeschlagen und den Schlüssel im Flur haben liegen lassen. Oder wenn sie Namen und Gesichter vergessen. Oder zum Schrank gehen, um einen Schal zu holen, aber plötzlich nicht mehr wissen, weshalb sie losmarschiert sind. Weil zum Beispiel gerade das klingelnde Telefon ablenkt.

    Freitag, Januar 24th, 2020

    Die Neuroforschung meldet: Demenz ist real, aber ein löchriges Kurzzeitgedächtnis kein Beweis. An ihm leiden auch Junge. Und die Alten überflügeln sie beim Denken. 23. Januar 2020, Josef Joffe ist Mitglied des Herausgeberrats der ZEIT. Denn Gedächtnisstörung hat nicht unbedingt mit Alter, gar mit Alzheimer zu tun. Hier wollen wir nicht Lebenshilfe aus der Apotheker-Rundschau […]

    Wer steckt hinter Greta Thunberg? Für viele ist Greta sozusagen ne heilige Kuh aber es gilt zu beleuchten wer läßt sie das sagen und tun, was sie sagt und tut. Der Hipe um den Teenager, läßt vermuten, dass sie instrumentalisiert wird…

    Mittwoch, Januar 15th, 2020

    Wenn Meere und Ozeane tausende von Jahren benötigen, was logisch ist bei den ungeheuren Wassermassen, um wieder abzukühlen, brauchen sie vermutlich auch so lange um sich zu erwärmen. Wenn das so sein sollte und davon gehe ich aus, wo bleibt da die Schuld des Menschen? Ganz nebenbei, dass erwärmte Ozeane verstärkt CO2 ausgasen ist auch inzwischen bekannt. Aber nun zu der gemessenen Erwärmung in 2000 Meter Tiefe oder tiefer. Könnte es sein, dass Ozeanologen noch nicht wirklich genügend Erfahrung mit unterseeischen Vulkanen und davon gibts etliche,gesammelt haben. Auch der Riss im atlantischen Graben ist nicht ganz ohne und immer noch ganz munter und aktiv. Im Pazifik gehts samt Plattentektonik ebenfalls ziemlich rege zu. Also, der Gründe natürlicher Erwärmung unserer Ozeane gibt es etliche…..

    Dienstag, Januar 14th, 2020

    Ozeane werden immer wärmer Stand: 14.01.2020 06:51 Uhr

    Der große Müllschwindel: Profite auf Kosten der Verbraucher

    Samstag, Januar 11th, 2020

    Ein Jahresrückblick der anderen Art, sehr lang aber wichtig, denn unsere bisherige Berichterstattung kann leider inzwischen getrost geknickt werden…

    Samstag, Dezember 28th, 2019

    Nein, eine CO2 Steuer reicht bei weitem nicht, denn wir haben noch weitaus mehr Baustellen, die bearbeitet werden müssen, beispielsweise die Verschmutzung der Meere und die Überfischung der Ozeane und, und, und ……

    Donnerstag, Dezember 19th, 2019

    Macht Euch alle auf und pflanzt Bäume, dann wird es unserem schönen blauen Planeten bald besser gehen…..

    Donnerstag, Dezember 19th, 2019

    Jede private Bank auch die EZB schöpft Geld, sprich sie vermehren Geld virtuell durch Buchungen, es wird nicht gedruckt. Diese Geldvermehrung nützt in keinster Weise dem kleinen Mann auf der Strasse, Geldschöpfung wird nur bei profitablen Geschäften, Krediten in Gang gesetzt….

    Donnerstag, November 21st, 2019

     

    Streit um Übernahme von homöopathischen Behandlungen von gesetzlichen Krankenkassen…

    Samstag, Oktober 19th, 2019

    Haben die Grünen wirklich keine anderen Probleme als Globoli und die Übernahme von homöopatischen Behandlungen durch gesetzliche Krankenkassen? Es wird langsam dubios, wenn eine Partei die ernst genommen werden möchte, sich an dergleichen Nichtigkeiten abarbeitet. Im Übrigen finde ich es allemal besser, mich mit Homöpatie zu behandeln oder behandelt zu werden, als mit Produkten der […]

    Sonnenaufgang über den Dächern von Bremen….

    Mittwoch, Oktober 9th, 2019 « Ältere Beiträge