Vorwort

Ich witme dies Buch all jenen, die nicht zufrieden sind sind mit allzu blauäugigen und positiven Publikationen über´s Klimakterium. Ich finde, es mußten ein paar Dinge klargestellt werden und überhaupt erst einmal gesagt werden. Wohlgemerkt, es ist mein Weg durch die Wechseljahre, den ich beschreibe und es ist nicht gesagt, dass jede Frau diesen ungewöhnlich schweren Weg gehen muß oder wird. Dieser zum Teil sehr steinige Weg allerdings, hat mich jedoch erst dazu gebracht zu bemerken, was in Punto Menschlichkeit in unserem westlichen System sehr zu wünschen übrig läßt und was dringend der Änderung bedarf.
Ich möchte mit meinem Buch nicht verschrecken, sondern dazu animieren anders, offener mit diesem Thema umzugehen und dazu beitragen, dass die Wechseljahre der Frau kein stiefmütterliches Dasein mehr fristen müssen.
Noch eins, durch diese Zeit kommen wir Frauen irgendwie alle, die Frage ist eben nur auf welche Art, ob versteckt, verschämt oder offen und selbstbewußt.
Ich hoffe, zur Offenheit etwas begetragen zu haben.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad:



Die Autorin