Viele Tabuthemen…

…gibt es in unserer Gesellschaft eins davon, das Klimakterium. Obwohl die Medien sich immer mehr dieses Themas annehmen, so wird ihm längst nicht die Aufmerksamkeit zuteil, die es verdient.
Mir ist nicht klar, woran dies liegt. Kann es sein, dass es unter anderem damit zu tun hat, dass dies ein Frauenthema ist und wir Frauen in diesem unserem Land so recht keine Lobby haben? Wenn wir darauf hoffen, dass der männliche Anteil unserer Gesellschaft sich für uns und unsere Belange stark macht, können wir noch sehr lange warten. Wir müssen uns also aufraffen und es schon selbst tun. Ich meine sich um unsere Rechte zu kümmern und sie durchsetzen. Dies ist, so meine ich die wahre Emanzipation und nicht die falsch verstandene, nämlich das Bemühen mit den Männern in allen Punkten und um jeden Preis gleich zu ziehen.
Also, ran an den Speck und sich nicht schamhaft verkneifen, wenn es uns mies geht, sondern es die Männer, die Welt wissen lassen! Aufmüpfig sein! Ich weiß, das erfordert Mut aber ohne Mut geht es halt nicht, ohne Mut wird sich nichts ändern.

Hinterlasse einen Kommentar

XHTML: Du kannst diese Tags verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

:mrgreen: :neutral: :twisted: :shock: :smile: :???: :cool: :evil: :grin: :oops: :razz: :roll: :wink: :cry: :eek: :lol: :mad: :sad:



Die Autorin